Carolina Reaper Bio Chilipflanze

Artikelnummer: CP-CC-CR-01

Seit 2013 unangefochten an der Weltspitze der Schärfeskala, trotzt die Reaper ihren Herausforderern und ist auch optisch ein echter Hingucker.

Anbauen, anbeißen und leiden ist hier das Motto. Die höllisch scharfen Früchte können in jeder Form, ob frisch, eingelegt oder getrocknet zum Schärfen von Speisen verwendet werden.

Kategorie: Chili-Pflanzen


4,99 €

inkl. 10,7% USt. , zzgl. Versand (Pflanzen)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage



Carolina Reaper - die schärfste Chili der Welt!

Und hier ist Sie, die scharfe Schönheit, die Unangefochtene, die Weltrekordhalterin Carolina Reaper! Mit über 1,6 Millionen Scoville ist die Reaper als schärfste Chili der Welt im Guiness Buch der Rekorde eingetragen. Und jeder Wagemutige, der von der Sensenmann (Übersetzung für Reaper) Chili gekostet hat weiß, der Titel ist verdient. OH,JAAAA

Das Aroma ist, wenn Du die Chance hast es zu schmecken, fruchtig-beerig. Allerdings bleibt Dir nicht viel Zeit den Geschmack zu genießen, denn die Schärfe setzt fast unmittelbar bereits auf der Zunge ein. Daher auch die Bitte, verantwortungsbewusst verwenden! Du kannst mit Deinen Carolina Reaper Früchten vielseitig allerlei Gerichte würzen. Ob frisch, sauer oder süß eingelegt oder getrocknet, geben Sie deinen Speisen genau den richtigen Kick. Besonders für eigene Chili-Pulver Mischungen eignen sich getrocknete und zerkleinerte Reaper Schoten bestens. Dann noch einen fetzigen Namen geben und fertig ist die ganz persönliche Würz-Kreation.

Der Anbau der Carolina Reaper ist einfach und mit etwas Pflege wächst deine Pflanze schnell heran. Die ersten Früchte zeigen sich oft bereits Ende Juli.

Leider hat der Hype um diese absolute Trendsorte auch seine Schattenseite. In den letzten Jahren ist es immer schwieriger geworden, Sorten-stabiles Saatgut zu erhalten, was zu viel Frust in der Scharfschmecker-Gemeinde geführt hat.

Das hat vor allem folgende 2 Gründe:

  1. Die Sorte ist generell sehr inhomogen und zusätzlich offensichtlich nicht ganz stabil in ihrer Genetik. Das habe ich in einem Versuch mit original Saatgut von Ed Currie, dem Erschaffer der Carolina Reaper, getestet
  2. Das meiste Saatgut auf dem Markt ist nicht "original" und auch keine Selektion einer Carolina Reaper Linie, sondern meist nur vergleichbare bzw. ähnliche Sorten, die als Reaper verkauft werden. Durch Kreuzung spezieller Sorten können optisch ähnliche Varianten entstehen.

Nach langem Ausprobieren, biete ich diese Sorte daher nur an, da ich nach 4 Jahren Versuchsanbaus, eine Selektion gefunden habe, die sehr beständig und dabei trotzdem ertragreich ist. Die bei uns angebotenen Pflanzen sind wirklich auch Carolina Reaper. Mehr Info zur Carolina Reaper findest du auch hier in unserem Blog Bereich: https://chilipflanzen.com/chilisorten/carolina-reaper-chilisorte/.

Wenn Du jedoch nicht nur auf den Namen hörst, dann empfehle ich Dir als sehr gute Sorten Alternative die RachenReibe. Diese bildet nicht nur sortenechte Samen und ist damit für den eigenen Anbau wertvoller, die RachenReibe ist auch genauso höllisch scharf. Nicht ganz so hoch im Scoville Wert, aber definitiv gleichwertig im Geschmack und leidvollen Schärfeempfinden.

Neugierig? Dann probiere die RachenReibe gleich diese Saison aus, ich bin gespannt auf deine Meinung! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim scharfen Leiden :-).


Hinweis: Ihre Carolina Reaper Bio Chilipflanze wurde in unseren Gewächshäuser seit Anfang des Jahres vorgezogen, bis sie groß und kräftig genug ist, um sich auf den Weg zu Ihnen zu machen.

Ab Anfang April erfolgt der Versand in der Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen und unter Berücksichtigung der Witterung. Je nach Wetterlage wachsen einige Sorten schneller als andere. Sie erhalten rechtzeitig eine Nachricht, wann Ihre Pflanzen ankommen wird. Da es sich um Lebewesen handelt, ist kein Versand an Packstationen möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie hier die zugehörige Jungpflanze kaufen. Bei etwas Pflege werden sich Ihre Jungpflanzen dann bis zum Sommer der Abbildung ähnlich sehen. Denken Sie daran, Chilis sind Naturprodukte. Es kann aufgrund von Klima und Pflege immer Unterschiede im Wuchs und Wachstum geben.


Capsicum: Capsicum chinense
Schärfe: Extrem scharf
Herkunft: South Carolina, USA
Schärfegrad: 10+++
SHU: 1.641.000
Wuchshöhe: 120 - 150 cm
Ideale Keimtemperatur: 25 - 28 °C

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Erfahrungen & Bewertungen zu Bio Chi GmbH