Alle Beiträge mit dem Schlagwort

Schärfegrad 6

Der Schärfegrad 6 ist sehr scharf. Er entspricht auf der Scoville-Skala zwischen 5.000-15.000 SHU (Scoville Heat Units). Bekannte Chilis mit dem Schärfegrad 6 sind Early Jalapeño und Serrano Chili.

Die Maßheinheit des Schärfegrades wird als ganze Zahl angegeben. Eine 0 ist ohne Schärfe bis zur 10 welche als brutal Scharf gilt. Die schärfsten Chilis der Welt übertreffen sogar die subjektive Skala, dann wird der 10 noch bis zu drei + Zeichen angehängt.

In den Chili-Beiträgen mit dem Schärfegrad 6 lesen Sie mehr:


Bild Capsaicin Molekül

Scoville-Skala, Tabelle und Schärfe messen

Auf der Scoville Skala wird Schärfe von Chilis und Chilisauce gemessen. Heute wird die Konzentration von Capsacinoiden mit modernen Messgeräten ermittelt und anschließend umgerechnet. Eine Chilischote mit 5.000 Scoville enthält zum Beispiel jeweils 3200 Mikrogramm Capsaicin und Dihydrocapsaicin pro Gramm. Diese beiden Alkaloide machen die Chili scharf, indem sie unsere Schmerzrezeptoren im Mund ansprechen. Capsaicin weiter lesen …


Bild Serrano Chilischoten

Serrano Chili Sorte

Serrano ist eine Chilisorte, die nach den Bergen um Puebla im mexikanischen Bundesland Hidalgo benannt ist. Dort geht das subtropische Klima in eine Steppenlandschaft über. Auf den rötlichen Bergen wachsen Palmen wie Kakteen. Dem warmen Klima und den in manchen Monaten geringen Niederschlag hat sich die Pflanze ideal angepasst. Serranos sehen aus wie kleine Jalapeños. weiter lesen …


Bild Jalapeno Chilischote

Jalapeno Chilisorte

Jalapeño ist einer der beliebtesten Chilisorten. Benannt wurden Jalapeños nach der Stadt Jalapa. Heute heißt diese Stadt in Mexiko „Xalapa de Enríquez“. Im Jahr 1982 schaffte es die Jalapeno als erste Chili in den Weltraum. Ein Astronaut nahm mehrere Schoten als Snack mit ins Space Shuttle. Jalapeno-Chilipflanzen sind simpel in der Anzucht. Deren Chilischoten können Sie schon weiter lesen …