Kokosnuss Fasern

Kokosnuss Fasern
Pinterrest Logo

Aufgeplatzte Kokosnuss am Strand. Solche Fasern werden gewaschen, getrocknet und gepresst als Substrat verkauft. Kokosnuss-Substrate enthalten kaum Nährsalze, was dies für die Anzucht von Pflanzen ideal macht. Es gilt als ökologisch sinnvoller als Torf, da es in großen Mengen nach wächst und nicht durch Abbau von Moorgebieten gewonnen werden muss.

Bildquelle pixabay

Bildgröße: 1280 x 960 Pixel

Dieses Bild wird im Beitrag Kokoserde für Chili-Pflanzen verwendet.