Chili gefrostet

Chili gefrostet
Pinterrest Logo

Eine einfache Art um Chilis haltbar zu machen ist das Einfrieren. Dazu abwaschen und im Beutel oder Gefrierbox in das Tiefkühlfach geben. Nach dem Auftauen sind Peperoni, Habanero und andere Chilis weich. Die Zellen sind beim Frosten geplatzt. Für den Geschmack macht es jedoch keinen Unterschied. Auch die gesunden Vitamine und Mineralien bleiben erhalten. So werden die eingefrorenen und aufgetauten Chilis am besten für Suppen, Eintöpfe und für Chili-Rezepte verwendet.

Bildgröße: 1280 x 720 Pixel

Dieses Bild wird im Beitrag Chili-Schoten einfrieren verwendet.