Alle Beiträge mit dem Schlagwort

Anzucht

Die Anzucht ist wohl die spannendste Phase bei der Chili-Zucht. Es gibt mehr als 3.000 Sorten aus denen Sie wählen können. Manche ist einfach zu ziehen, bei anderen Bedarf es ein etwas Können und Geduld. Wie Sie mit der Anzucht von Chilis erfolgreich starten, erfahren Sie in den Beiträgen:


Chili-Pflanzen – Nachbarn

Es ist schon verwunderlich: In der richtigen Nachbarschaft wachsen Chilipflanzen bedeutend besser. Beim Forschen nach den Gründen wurde spannendes entdeckt. Wussten Sie das Chili in der Nähe von Basilikum besonders gut wächst? Wenn Sie den Grund hören, werden Sie erstaunt sein. Zunächst kann vermutet werden, dass gute Nachbar-Pflanzen nicht miteinander um Nährstoffe konkurrieren. Dann wäre weiter lesen …


Chili Samen einweichen

Je frischer Chilisamen in die Erde kommen, desto höher ist die Keimrate. Bei getrocknetem Saatgut ist die Keimzahl leider oft geringer. Wie viele Samen keimen hängt vom Alter, Lagerung und Sorte ab. Beim Einweichen des Chili-Samens in Kamillentee erhöht sich die Keimrate dann wieder: im besten Fall auf 100 %. Welche verschiedenen Mittel außerdem noch weiter lesen …


Chili-Samen einpflanzen

Chilisamen zum Einpflanzen bekommen Sie in Gartencentern, Onlineshops und sogar aus frischen Chilischoten. Diese Samen fangen schon nach wenigen Tagen an zu keimen, sobald Sie diese in Erde pflanzen. Wichtig ist ein feucht, warmes Klima. Damit möglichst viele Chili-Samen keimen, sind hier ein paar Tipps für Sie: Einpflanzen im Mini-Gewächshaus Chili-Samenkörner brauchen mindestens 20 °C weiter lesen …