Alle Beiträge mit dem Schlagwort

Hardening Off

„Hardening off“ ist das Abhärten der Pflanzen vor auspflanzen. Die Chilis müssen zuerst über mehrere Tage an das direkte Sonnenlicht, Wind und kühle Nächte gewöhnt werden. Hardening off kommt aus den Englischen und heißt übersetzt: Abhärtung. Chilizüchter verwenden beide Ausdrücke gleichermaßen, wenn Sie Ihre Pflanzen für das Außenklima im Garten und Balkon vorbereitet werden.


Bild Paprika im kalten Wasser

Chili Anbau für Anfänger

Anfänger haben oft zu viel Respekt um mit den Anbau von Chilis zu beginnen. Später sind sie überrascht, wie einfach die Anzucht funktioniert. Eigentlich ist ja auch alles ganz simpel. Lassen Sie sich nicht von ellenlangen Anzucht-Anleitungen demotivieren. Chilisamen beschaffen Chilipflanzen lassen sich mit erstaunlich wenig Aufwand züchten. Schauen Sie mal bei Ihrem lokalen Händler weiter lesen …


Bild Chili-Sämlinge

Chili Anbau Monats-Kalender

Beim Chili-Anbau sind von Januar bis Dezember spannende Aufgaben zu erledigen. Diese erfüllen echte Züchter gerne mit viel Hingabe. Einen Zeitplan, wann welche Arbeiten zu erledigen sind, haben wir hier niedergeschrieben. Wer im Spätsommer viele scharfe Chilis ernten möchte, sollte schon im alten Jahr anfangen zu planen. Aber der Reihenfolge nach, fangen wir im Januar an: weiter lesen …


Bild Chilipflanze in der Sonne

Abhärten: Chili-Pflanzen an Sonne gewöhnen

Chilipflanzen werde von manchen Hobby-Züchter schon ab Januar vorgezogen. Das soll den Chilis einen Vorsprung verschaffen, damit noch vor dem Spätherbst eine handfeste Ernte eingefahren wird. Ab Mitte Mai geht es dann für die Jungpflanzen nach draußen. Auf einem sonnigen Balkon oder unter freiem Himmel im schönen Garten. Wenn Sie von heute auf morgen alle weiter lesen …